Buch_Klettern-im-Oetztal-und-Pitztal

Klettern im Ötztal und Pitztal

Klettern im Ötztal und Pitztal

Autor: Günter Durner
ISBN: 978-3-946613-11-4
Preis: 29,95 Euro

Inhalt: Sportklettern, Bouldern, Klettersteige, Eisklettern
Erscheint: Dezember 2021(im Druck)
(08.12.2021)

Format: 22 x 18 cm (Ringbuch)
270 Seiten

Status: noch nicht lieferbar

Das Buch ist über Ihre Buchhandlung erhältlich.

Oder über unsere Partner bestellbar. Hier bestellen:

Sportklettern – Bouldern Klettersteige – Eisklettern

Das Ötztal und Pitztal bieten grandiose Klettergebiete – Klettermöglichkeiten vom Feinsten

Die Regionen gehören auf jeden Fall mit zu den besten Klettergebieten im Alpenraum. Auch in den letzten Jahren wurden weiterhin zahlreiche Routen (und auch Gebiete) neu erschlossen und saniert. Ebenfalls ist die Qualität der Infrastruktur in den Gebieten (Parkplätze, Zustiegswege, WC-Anlage, …) vorbildlich. Dabei umfasst das breite Angebot bestens abgesicherte Sportkletter- und Mehrseillängenrouten.

Dazu kommen Klettersteige für Einsteiger sowie sportliche Klettersteige in allen Schwierigkeitsgraden. Schließlich rundet das familienfreundliche Bouldergebiet im Pitztal das breite Angebot noch ab.

Ebenso wie im Sommer gibt es
auch im Winter zahlreiche Möglichkeiten

Zum Beispiel Eisklettern an zugefrorenen Wasserfällen, Wänden sowie Eissäulen. Kurzum, an insgesamt 106 Eiskletter-Spots ist Eisklettern in allen Schwierigkeitsstufen möglich.

NEUE Klettergebiete im Buch:

Im Ötztal sind in Piburg ein neuer Kletterfelsen sowie ein Einsteiger-Klettersteig entstanden. Zudem sind im Pitztal drei neue Sportklettergebiete (Unterwelt, Scheibrand und Down Under) dazu gekommen.

NEU: Jetzt mit Foto-Topos

Ebenfalls neu ist auch, dass alle Klettersteige und Sportklettergebiete mit Foto-Topos dargestellt sind.

Der Kletterführer Klettern im Ötztal und Pitztal enthält die aktuellsten Foto-Topos der zahlreichen Klettergebiete im Ötztal und Pitztal. Alle Gebiete sind mit Routenauflistung, Routenstatistik, Gebietsbeschreibung, Symbolleiste, Foto-Topo, Anfahrtsskizze sowie Gebietsfotos beschrieben.

Ötztal / Pitztal mit beeindruckenden Zahlen

  • 31 Felsklettergebiete (1002 Einseillängenrouten, 86 Mehrseillängenrouten)
  • 1 Bouldergebiet (Pitztal, 180 Boulder)
  • 16 Klettersteige
  • 103 Eisfälle

im Ötztal

  • 22 Klettergebiete
  • 744 Sportkletterrouten
  • 66 Mehrseillängenrouten
  • 9 Klettersteige
  • 60 Eisfälle

im Pitztal

  • 1 Bouldergebiet (180 Boulder)
  • 9 Klettergebiete
  • 258 Sportkletterrouten
  • 20 Mehrseillängenrouten
  • 7 Klettersteige
  • 46 Eisfälle

Inhalt Kletterführer

  • 105 Übersichts-, Anfahrtsskizzen
  • 13 Klettersteig Foto-Topos
  • 61 Boulder Foto-Topos
  • 164 Kletter Foto-Topos
  • 220 Bilder (Kletter-, Landschafts-, Eisfall-, Wandbilder)

Das praktische Ringbuch kann komplett auf- und umgeklappt werden. Durch die vielen Foto-Topos, die hervorragenden Kletter- und Landschaftsbilder wird ein perfekter Eindruck der jeweiligen Felsen, Klettersteige und Eisfälle vermittelt. Ein moderner Kletterführer, der keine Wünsche offen lässt sowie Lust aufs Klettern im Ötztal und Pitztal macht.